„Frust kann man lernen“ – Gelassenheit für Vierbeiner

„Mach, Mach, MAAAAAAACH!!!“ – so oder so ähnlich scheint es häufig in den Köpfen unserer Hunde auszusehen.

Es kann einfach nie schnell genug gehen. „Geduldig“ als Eigenschaft ist soweit weg von unserem Hund, wie eine Kartoffel vom Leistungssport.

Das Schöne ist: Hund kann es lernen! – und Mensch auch!

Wie der Weg dahin aussehen und wie man die Weichen in diese Richtung stellen kann, werden wir in diesem 2-tägigem Workshop thematisieren.

In verschiedenen praktischen Übungen legen wir Grundsteine, lassen eigene Ideen zu unseren Hunden wachsen und setzen diese um.

Um effektiv in die Praxis starten zu können, besprechen wir mögliche Ursachen und Konzepte im vorangehenden Theorieteil am ersten Tag.